mybet Erfahrungen von WettFuchs.net

Die mybet Erfahrungen von Wettfuchs.net

Mybet ist ein Wettanbieter, der seinen Firmensitz auf Malta hat. Unter anderem hat das Unternehmen auch eine Sportwetten-Lizenz in Schleswig-Holstein. Das europäische Unternehmen ist in Deutschland entstanden und seit vielen Jahren eine feste Größe auf dem europäischen Sportwetten-Markt. Nach eigenen Angaben bietet mybet tagtäglich bis zu 14.000 Wetten auf seiner Webseite an.

Viele Kunden machen ihre ersten Erfahrungen mit mybet nicht im Internet, sondern in einem von zahlreichen Wettshops. Obwohl das Unternehmen erst im Jahr 2002 gegründet wurde, gehört es heute schon zu den Branchenführern in Deutschland und Europa. Aber kaum eine Branche ist so schnelllebig wie das Wettgeschäft. Deswegen lohnt es sich, einen genauen Blick auf die aktuelle Situation von mybet zu werfen um zu prüfen, ob die Vorschusslorbeeren gerechtfertigt sind.

Unsere Erfahrungen: Die Stärken von mybet

  • 50 Euro (100 Prozent) als Bonus für Neukunden
  • Erstklassige Usability
  • Livewetten auf viele verschiedene Sportarten
  • Umfassende Auswahl bei internationalen Fußballspielen

Bewertungen von mybet

Sportwetten-Portfolio:Nicht nur für deutsche Kunden eine hervorragende Auswahl

Als deutschsprachiger Wettanbieter hat mybet ein umfassendes Portfolio für alle Sportarten, die in Deutschland populär sind. An erster Stelle steht ohne Zweifel der Fußball. Aber auch Handball, Eishockey, Tennis, Formel 1 und Basketball sind prominent vertreten. Insbesondere im Fußballbereich gibt es eine spektakulär große Auswahl. Gerade im internationalen Bereich werden zum Teil Partien angeboten, die sonst allenfalls eingefleischte Fußballfans überhaupt registrieren.

Auch im Livewetten-Bereich muss sich mybet nicht verstecken. Besonders auffällig ist, dass anders als bei vielen anderen deutschen Wettanbietern nicht nur Fußballspiele angeboten werden. Vielmehr hat mybet unter anderem auch Livewetten in den Sportarten Golf, Lacrosse, Boxen und Tennis im Angebot. Dadurch ist es praktisch rund um die Uhr möglich, interessante Erfahrungen mit Livewetten zu machen. Schwachstellen sind nicht erkennbar, so dass mybet eine erstklassige Bewertung für das Sportwetten-Portfolio bekommt.

Usability der Plattform: Ästhetisch und funktional zugleich

Die Webseite von mybet wirkt außerordentlich modern. Der erste Eindruck zeigt eine freundliche und übersichtliche Webseite, die mit einem sehr gelungenen Farbdesign sofort zu gefallen weiß. Mit hellen Hintergründen und angenehmen Farben wie Blau und Grün wird das Design zu einem echten Hingucker. Das alles wäre aber nicht viel wert, wenn die Mybet Erfahrungen durch eine schwache Funktionalität getrübt würden. Doch das Gegenteil ist der Fall.

Die Software arbeitet extrem schnell. Mit ein bisschen Übung ist es möglich, in Sekundenbruchteilen in die gewünschte Sportwetten-Sektion zu gelangen. Auch die Auswahl der Wetten funktioniert mit einem simplen Klick. Alles wirkt sehr durchdacht, so dass auch ein blutiger Anfänger, für den die mybet Erfahrung den ersten Kontakt mit der Welt der Sportwetten darstellt, sich sehr leicht zu Recht findet. Die Webseite von mybet sollte als Vorbild für viele andere Wettanbieter dienen.

Bonusangebote: Attraktiver Bonus für Neukunden

50 Euro bekommen Neukunden, wenn sie bei beim ersten Mal 50 Euro einzahlen. Bis zu dieser Summe wird der Betrag automatisch verdoppelt. Um die Bonussumme als frei verfügbares Kapital auf dem Konto gutgeschrieben zu bekommen, muss der Neukunde innerhalb von 60 Tagen den Bonusbetrag 5 Mal setzen. Für die Freischaltung qualifizieren sich nur Wetten, die eine Mindestquote von 2,0 haben. Das ist ein gutes Angebot, wobei die Mindestquote gerne auch etwas niedriger sein dürfte.

Beim Test mit mybet fiel zudem auf, dass es gelegentlich sehr kurzfristig angesetzte Bonusaktionen für Stammkunden gibt. Für Einzahlungen lohnt es sich manchmal, auf eine solche Bonusaktion zu warten. Die Teilnahmebedingungen bei den Boni für Stammkunden sind nach aller Erfahrung vergleichbar mit den Teilnahmebedingungen für den Neukundenbonus oder sogar besser.

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Gute Vielfalt ohne große Kritikpunkte

Die Vielfalt der angebotenen Zahlungsvarianten kann im mybet Test überzeugen. Zudem ist positiv erwähnenswert, dass zumindest ein großer Teil der Zahlungsmethoden sowohl bei Auszahlungen als auch bei Einzahlungen gebührenfrei ist.

  • VISA Card
  • MasterCard
  • Skrill
  • Neteller
  • Paysafecard
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • SOFORT Überweisung
  • Ukash
  • TrustPay
  • Qiwi

Selbst wenn eine Zahlungsmethode prinzipiell gebührenfrei ist, erhebt mybet nach der zweiten Auszahlung in einem Monat eine pauschale Gebühr von 1 Euro. Zudem werden hohe Gebühren bei Überweisungen in Fremdwährungenverlangt.

Support:Hervorragende Hilfe per E-Mail und Telefon

Der Support ist bei vielen Wettanbietern eine Schwachstelle. Wer bereits mit mybet Erfahrung gesammelt hat, weiß allerdings, dass es bei diesem deutschen Buchmacher ganz anders ist. Die Telefon-Hotline ist von 10 bis 22 Uhr täglich erreichbar. Zwar ist die Telefonnummer nicht gebührenfrei, aber die Kosten sind gering. Dafür bekommt der Kunde einen erstklassigen telefonischen Support bei allen einfachen und komplizierten Fragen. Gleiches gilt auch für den E-Mail-Support, der bemerkenswert schnell reagiert.

Darüber hinaus hat mybet auch einen hervorragenden Hilfebereich auf der Webseite, der einen Großteil aller potentiellen Fragen bereits online beantwortet. Die Suchfunktion ist sehr nützlich und bringt auch zu eher nebensächlichen Fragen umfassende Antworten hervor. Unter dem Strich ist der gesamte Support von mybet überzeugend. Lediglich ein Live-Chat fehlt, aber angesichts des stimmigen Support-Angebots wird diese Support-Variante nicht vermisst.

Wettsteuer: Bei jedem Einsatz fallen Steuern an

mybet zieht automatisch bei jedem Einsatz, den ein Kunde mit einem deutschen Wohnsitz abgibt, die in Deutschland übliche Wettsteuer von 5 Prozent ab. Dadurch wird der potentielle Gewinn entsprechend reduziert. Die Wettsteuer wird transparent dokumentiert beim Wetten, so dass der Kunde am Ende keine unschöne Erfahrung mit mybet erwarten muss.

Fazit: Deutscher Wettanbieter mit rundum stimmigen Angebot

Die mybet Erfahrungen während des Tests waren sehr positiv. Abgesehen von ganz kleinen Kritikpunkten gibt es bei mybet nichts zu meckern. Das Sportwetten-Angebot sucht auf den deutschsprachigen Markt seinesgleichen. Gerade für deutsche Kunden, die nicht Englisch sprechen ist mybet eine exzellente Wahl, denn der Support ist komplett in Deutsch und hat eine sehr gute Qualität.

Die Webseite von mybet setzt Maßstäbe, denn sie funktioniert perfekt und sieht auch noch ansprechend aus. Die Testredaktion hat sich bemüht, ernste Kritikpunkte zu finden, aber das war trotz großer Suche nicht möglich. Wenn mybet noch einen etwas höheren Bonus hätte und komplett auf Gebühren bei finanziellen Transaktionen verzichten würde, wäre der Weg zur Perfektion nicht mehr weit. Aber schon jetzt verdient mybet eine Top-Bewertung. Gesamtbewertung: 46 Fuchsschwänze

Bewertungen von mybet


Suche