Ladbrokes Erfahrungen von WettFuchs.net

Die ladbrokes Erfahrungen von Wettfuchs.net

Ladbrokes ist ein britischer Buchmacher mit einer großen Tradition. Bereits seit 1886 bietet das Unternehmen in Großbritannien Sportwetten an. Den Einstieg in das Internetgeschäft hat der Wettanbieter beinahe verpasst. Erst im Jahr 2000, als bereits zahlreiche Konkurrenten online waren, entschied sich auch Ladbrokes dazu, Sportwetten und Glücksspiele im Internet anzubieten. Nach einem zögerlichen Start wurde die Webseite in den letzten Jahren massiv ausgebaut.

Der britische Buchmacher bietet seinen Service International an. Der Schwerpunkt ist zwar der englischsprachige Raum, aber auch der deutschsprachige Raum und diverse weitere europäische Länder werden mit eigenen Sprachvarianten bedacht. Am Sportwetten-Portfolio wird allerdings deutlich, dass die meisten Kunden aus Großbritannien kommen. Im Ladbrokes Testbericht muss sich zeigen, ob auch Kunden aus dem deutschsprachigen Raum in Ladbrokes einen empfehlenswerten Buchmacher finden.

Update für Schweizer: Leider können sich schweizer Spieler nicht mehr bei Ladbrokes registrieren. Allen Schweizern empfehlen wir daher die Bonusangebote von bet365, Sportingbet und Interwetten.

Unsere Erfahrungen: Die Stärken von Ladbrokes

  • Bis zu 60 Euro in Gratiswetten
  • Webseite mit angenehmer Optik
  • Virtuelle Hunde- und Pferderennen

Bewertungen von ladbrokes

Sportwetten-Portfolio: Weit mehr als nur britische Sportarten

Das Portfolio von Ladbrokes hat zweifellos eine starke britische Prägung. Windhundrennen, Pferderennen, Snooker und Darts sind in Großbritannien sehr populär. Aber England ist das Mutterland des Fußballs und deswegen ist es nicht erstaunlich, dass auch der Fußballbereich exzellent ausgebaut ist. Beim Klicken durch das Portfolio fällt auf, dass es bei beinahe allen angebotenen Sportarten eine erstaunlich große Auswahl gibt. Eine besondere Wettvariante stellen die virtuellen Hunde- und Pferderennen dar.

Rund um die Uhr werden Livewetten in großer Zahl angeboten. Meist sind mehrere Dutzend Livewetten gleichzeitig verfügbar. Das ist eine beeindruckende Auswahl, zumal nicht nur die klassischen Livewetten-Sportarten Fußball und Tennis angeboten werden. Allerdings könnte bei der einen oder anderen Livewette die Vielfalt noch etwas gesteigert werden. Das Sportwetten-Portfolio von Ladbrokes überzeugt mit einem durchgehend hohen Niveau.

Usability der Plattform: Optisches Design gut – Mängel bei der Übersicht

Im Gegensatz zu vielen Konkurrenten setzt Ladbrokes durchweg auf helle Hintergründe. Dadurch sind die Zahlentexte sehr gut lesbar. Auch nach vielen Stunden vor dem Computer wird die Seite nicht anstrengend für die Augen.Zur angenehmen Ladbrokes Erfahrung trägt auch bei, dass verschiedene Farben die Funktionalität unterstreichen. Bei der Auswahl von Wetten kann der Kunde sofort anhand der Farbe erkennen, welche Werte er gerade angeklickt hat.

Solange der Kunde nur sehr wenige Wetten auswählt, ist die Übersicht noch in Ordnung. Aber wenn sehr viele Wetten parallel ausgesucht werden, ist es mitunter schwierig, die Übersicht zu behalten. Die Erfahrung mit der Konkurrenz zeigt, dass durchaus bessere Lösungen für diese Problemstellung möglich wären. Allerdings hilft es, eine Weile auf der Seite aktiv zu sein. Es gibt eine innere Logik, die zu einem Gewöhnungseffekt führt. Für Anfänger ist es allerdings manchmal kaum möglich, die wichtigsten Inhalte der Seite auf Anhieb zu erfassen.

Bonusangebote: Bis zu 60 Euro für Gratiswetten der besonderen Art

Einen klassischen Neukundenbonus gibt es bei Ladbrokes nicht. Allerdings haben die Kunden die Möglichkeit, mit einem auf der Webseite angegebenen Aktionscode bis zu 60 Euro in Form von drei Gratiswetten zu bekommen. Wer dieses Angebot nutzen will, kann Wetten mit einer Mindestquote von 2,0 auswählen zwischen 5 und 20 Euro setzen.

Die Erfahrung mit dem Ladbrokes-Bonus im Test zeigt, dass es durchaus möglich ist, die Gratis-Wetten gewinnträchtig zu nutzen. Allerdings gibt es Wettbewerber, die deutlich bessere Bonusangebote haben, so dass die Ladbrokes Erfahrungen in diesem Bereich nicht vollends überzeugen können. Für Bestandskunden gibt es nicht viele Bonusangebote und wenn doch, dann oft nur für einen sehr kurzen Zeitraum. Auch das trägt nicht dazu bei, die Bewertung deutlich zu verbessern.

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Dank großer Auswahl unkompliziert

Kein Ladbrokes Testbericht wäre vollständig ohne einen Blick auf die verfügbaren Zahlungsarten. Den Ladbrokes-Kunden stehen viele gängige Zahlungsmethoden zur Verfügung, so dass Ein- und Auszahlungen kein Problem darstellen sollten.

  • VISA Card
  • MasterCard
  • Skrill
  • Neteller
  • Paysafecard
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • SOFORT Überweisung
  • Ukash
  • Maestro
  • Western Union
  • ClickandBuy
  • Giropay
  • eps Online-Überweisung

Außergewöhnlich ist, dass Bar-Einzahlungen möglich sind. Über Western Union können Kunden Geld einzahlen, ohne eine Kreditkarte oder ein Konto zu haben.

Support: Hotline nur auf Englisch verfügbar

Grundsätzlich ist es gut, wenn Wettanbieter eine Telefon-Hotline haben. Leider hatLadbrokes aber nur eine englischsprachige Hotline, die zudem auch noch kostenpflichtig ist. Die Qualität der Hotline ist ordentlich. Die Erfahrungen mit Ladbrokes im Test waren meist gut, allerdings gab es kleine negative Ausreißer. Nicht jede Frage wurde optimal beantwortet, aber die Nachfrage führte jeweils zu einer korrekten Auskunft.

Wer bei Ladbrokes Erfahrung mit dem E-Mail-Support sammeln muss, weil es ein Problem gibt, sollte sich auf Wartezeit einstellen. Im Test kam die erste Antwort erst nach 14 Stunden. Die letzte Antwort trudelte nach zwei Tagen ein. Immerhin stimmte aber die inhaltliche Qualität. Jede Frage wurde korrekt, wenn auch manchmal etwas knapp beantwortet. Insgesamt gibt die Leistung des Supports keinen Anlass für Jubelstürme. Wenn ein Kunde der englischen Sprache mächtig ist, ist der Service allerdings insgesamt sehr gut, zumal es neuerdings auch einen Live-Chat gibt.

Wettsteuer: Keine Wettsteuer für Kunden mit deutschem Wohnsitz

Ladbrokes ist einer der wenigen Online-Wettanbieter, der von Kunden mit deutschem Wohnsitz keine Wettsteuer verlangt. Das ist nicht nur ein Kostenvorteil, sondern vereinfacht die Erfahrungen beim Wetten wesentlich, denn komplizierte Rechenspiele zur Netto-Gewinnermittlung sind nicht nötig.

Fazit: Sehr solider Wettanbieter mit besonderem Reiz für deutsche Kunden

Die Ladbrokes Erfahrungen werden deutschen Kunden durch den Verzicht auf die Wettsteuer versüßt. Das ist in der heutigen Wettanbieter-Landschaft eine Ausnahme. Da die Wettsteuer immerhin 5 Prozent beträgt, können deutsche Kunden bei Ladbrokes auf lange Sicht mit deutlich größeren Gewinnchancen Wetten abschließen. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Wettangebot sehr üppig ist und viele interessante Varianten bietet.

Die Erfahrungenmit dem Support trüben das Bild ein wenig, da keine deutschsprachigen Mitarbeiter an der Hotline zur Verfügung stehen. Ein Kunde, der Englisch spricht, wird diesen Umstand aber nicht als Mangel sehen. Für deutsche Kunden gibt es den E-Mail-Support, der allerdings deutlich schneller sein könnte. Gesamtbewertung: 35 Fuchsschwänze

Bewertungen von ladbrokes


Suche