Gamebookers Erfahrungen von WettFuchs.net

Die gamebookers Erfahrungen von Wettfuchs.net

Gamebookers ist ein Buchmacher mit Firmensitz und Lizenz in Gibraltar. Gegründet wurde der Wettanbieter allerdings im Jahr 1998 in Österreich. Die nötige Glücksspiel Lizenz stammte in den ersten Jahren vom Inselstaat Antigua und Barbuda. Erst im Jahr 2006 wurde nach der Übernahme der Firma durch bwin.party Digital Entertainment ein kompletter Umzug nach Gibraltar durchgeführt. Nach eigenen Angaben hat Gamebookers etwa eine halbe Million Kunden weltweit. Das Kerngebiet des Wettanbieters ist allerdings Europa.

Gamebookers beschäftigt über 100 Mitarbeiter, die sich vor allem um die Erstellung aktueller Wetten den Support in mehreren Sprachen kümmern. Das Unternehmen engagiert sich schon seit einigen Jahren im Bereich „Responsible Gaming" und stellt zu diesem Themenkomplex zahlreiche Informationen auf der Homepage zur Verfügung. Das ist lobenswert, aber im Gamebookers Testbericht soll es vor allem darum gehen, wie gut die Leistungen des Wettanbieters Gamebookers sind.

Unsere Erfahrungen: Die Stärken von gamebookers

  • 1-Click-Wettabschluss
  • Livestreams bei manchen Livewetten
  • Englische Sportarten in großer Vielfalt
  • Deutsche Fußballwetten bis in die vierten Ligen

Bewertungen von gamebookers

Sportwetten-Portfolio: Englische Sportarten besonders stark vertreten

Das Portfolio umfasst mehr als 40 Sportarten. Die größte Auswahl haben Kunden in den Sportarten Fußball, Tennis, Handball, Eishockey und Basketball. Aber auch Wetten auf eher exotische Sportarten wie Rollhockey, Schach, Netball, Futsal und Wasserball gehören zum Angebot. Bei genauerer Betrachtung wird deutlich, dass vor allem die englischen Sportevents umfangreich berücksichtigt werden. Eine Ausnahme ist der Fußball. Beispielsweise können die Kunden auch auf die vierten Ligen in Deutschland wetten. Interessant sind die Kombiwetten, die in vielen kreativen Varianten angeboten werden.

Bei den Livewetten werden vor allem die Sportarten Fußball und Tennis berücksichtigt. Am Wochenende ist das Angebot meist recht umfangreich, aber an normalen Wochentagen werden manchmal nur sehr wenige Livewetten angeboten. Die Erfahrungen im Test zeigen, dass die Livewetten bei Gamebookers nicht immer die wünschenswerte Tiefe hinsichtlich der Wettoptionen haben. Gut gefallen hat der Testredaktion hingegen, dass bei manchen Livewetten ein Audio- oder Videostream angeboten wird. Das ist insbesondere bei Sportereignissen, die nicht im deutschen Fernsehen übertragen werden, ein klarer Pluspunkt.

Usability der Plattform: Langsame Software und unangenehme Farben

Ob ein Design gefällt ist zum Teil eine Frage des persönlichen Geschmacks. Allerdings dürften sich viele Kunden daran stören, dass Gamebookers einen dunklen Hintergrund hat und viele Texte in grellen Farben dargestellt werden. Das ist auf Dauer relativ anstrengend für die Augen. Zudem werden die Wetten nicht immer übersichtlich dargestellt. Gut gefallen haben der Testredaktion bei den Recherchen für den Gamebookers Testbericht die Tooltips, die eine gute Hilfe darstellen.

Leider ist die Webseite relativ langsam. Es ist nicht ganz ersichtlich, was der Grund dafür ist. Jedenfalls dauert es manchmal eine Weile, bis sich die Seite komplett aufgebaut hat. Die Software stürzt aber nicht ab und funktioniert einwandfrei. Aber die Wartezeiten sind unangenehm und können insbesondere bei Livewetten unter Umständen dafür verantwortlich sein, dass ein Kunde die gewünschte Wettoption nicht rechtzeitig auswählen kann.

Bonusangebote: Neukunden gehen leer aus

Eine ganze Weile lang hat Gamebookers Neukunden einen Bonus von 20 Euro gewährt, der mit guten Bonusbedingungen verknüpft war. Dieses Angebot ist aber ausgesetzt worden, so dass Neukunden keinen Bonus mehr bekommen. Das könnte sich in Zukunft aber wieder ändern. Schon in der Vergangenheit hat Gamebookers immer wieder die Bonusregeln für Neukunden verändert. Da fast alle anderen Wettanbieter in irgendeiner Form einen Bonus für Neukunden anbieten, ist es zweifelhaft, ob Gamebookers lange ohne Neukundenbonus durchhalten wird.

Gamebookers vergibt relativ selten Boni an Bestandskunden. Auch Sonderaktionen und Promotionen sind eher die Ausnahme. Insgesamt ist das Bonusangebot von Gamebookers stark verbesserungsbedürftig. Es ist kaum verständlich, warum Gamebookers in diesem Bereich deutlich hinter die Konkurrenz zurückfällt. Allerdings ist es dadurch für Interessenten einfacher, dass Angebot von Gamebookers zu beurteilen, denn es gibt keine komplizierten Bonusangebote, die den Eindruck verfälschen.

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Keine große Auswahl vorhanden

Die Liste der zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden ist sehr kurz. Immerhin sind die angebotenen Optionen relativ weit verbreitet, aber eine größere Auswahl wäre unbedingt wünschenswert.

  • VISA Card
  • MasterCard
  • Skrill
  • Banküberweisung
  • ClickAndBuy
  • PayPal

Zum Teil werden Gebühren bei Auszahlungen verlangt, so dass es ratsam ist, schon bei der Einzahlung bei Gamebookers zu prüfen, auf welchem Wege die Gewinne möglichst preisgünstig ausbezahlt werden können. Ansonsten können die Gamebookers Erfahrungen am Ende einen unangenehmen Beigeschmack bekommen.

Support: Deutschsprachige Hotline bietet schnelle Hilfe

Eine kostenlose Telefon-Hotline in deutscher Sprache ist keineswegs selbstverständlich bei einem international agierenden Wettanbieter. Die Erfahrungen mit Gamebookers im Test waren hervorragend. Die Hotline ist gut erreichbar und die Mitarbeiter machen einen sehr kompetenten Eindruck. Auch komplizierte Fragen werden schnell und höflich beantwortet. Da die Hotline kostenlos ist, ist ein Anruf bei allen drängenden Fragen empfehlenswert.

Der E-Mail-Support ist ebenfalls gut, aber die Gamebookers Erfahrung war beim Test in diesem Bereich minimal schlechter als bei der Hotline. Die Antworten waren zum Teil zu allgemein gehalten. Auf Nachfragen wurde schnell geantwortet. Weniger gut gelungen ist der Hilfebereich auf der Webseite. Zwar stehen viele Informationen zur Verfügung, aber die Erfahrung im Test hat gezeigt, dass die Suchfunktion kaum brauchbar ist, da sie meist zu viele Ergebnisse ausgibt.

Wettsteuer: Deutsche Kunden bleiben nicht von Steuer verschont

Wenn ein in Deutschland lebender Wettfreund bei Gamebookers 1000 Euro gewinnt, werden 50 Euro für das deutsche Finanzamt abgezogen. Die Einsätze sind allerdings in jedem Fall steuerfrei, so dass nur gewonnene Wetten unter die Steuerpflicht fallen.

Fazit: Mit einem guten Neukundenbonus wäre Gamebookers besser

Wer mit Gamebookers Erfahrungen machen möchte, darf sich auf einen sehr guten Wettanbieter freuen, der trotz kleiner Mängel bei der Usability und den Zahlungsmethoden insgesamt überzeugen kann. Allerdings ist der fehlende Neukundenbonus ein großer Nachteil, der viele Interessenten davon abhalten dürfte, einen Account bei Gamebookers einzurichten. Das ist durchaus bedauernswert, denn das Sportwetten-Portfolio ist sehr attraktiv.

Besonders aufregend sind dieErfahrungen bei Livewetten, die mit einem Livestream kombiniert sind. An dieser Stelle wird dann auch deutlich, dass Gamebookers technisch und inhaltlich durchaus auf der Höhe der Zeit ist. Es ist für einen Außenstehenden unverständlich, warum die eigentlich gute Erfahrung mit diesem Buchmacher durch die schlechten bzw. gar nicht vorhandenen Bonusangebote konterkariert wird. Gesamtbewertung: 32 Fuchsschwänze

Bewertungen von gamebookers


Suche