Cashpoint Erfahrungen von WettFuchs.net

Die cashpoint Erfahrungen von Wettfuchs.net

Cashpoint wurde im Jahr 1996 von Josef Münzker gegründet. Seit dem Jahr 2000 ist Cashpoint mit einer eigenen Online-Plattform für Sportwetten im Internet präsent. Bereits seit 2001 hat der Sportwetten-Spezialist Live-Wetten im Angebot. Mittlerweile gehört das Unternehmen zur deutschen Gauselmann-Gruppe, der auch die Merkur-Spielotheken und -Automaten gehören. CashPoint ist nicht nur online aktiv, sondern betreibt darüber hinaus zahlreiche Wettbüros.

In den ersten Jahren war Cashpoint vor allem als Betreiber von Wett-Terminals in Österreich aktiv. Mit einer maltesischen Lizenz wurde das Angebot in den letzten Jahren konsequent internationalisiert. Mittlerweile betreibt das Unternehmen mehr als 5.000 Annahmestellen in ganz Europa. Unter anderem ist Cashpoint in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Belgien, Dänemark und Griechenland präsent.

Unsere Erfahrungen: die Stärken von Cashpoint

  • Attraktiver Neukundenbonus (100 Euro)
  • Gutes Livewetten-Angebot
  • Gehört der renommierten Gauselmann-Gruppe

Bewertungen von cashpoint

Sportwetten-Portfolio: Umfassend mit kleinen Lücken

Cashpoint deckt zahlreiche Sportarten, z.B. Fußball, Motorsport, Basketball und Baseball, ab. Alle wichtigen und viele weniger wichtige Sportereignisse in Europa und dem Rest der Welt sind vertreten. Insgesamt ist die CashPoint Bewertung sehr gut, aber es gibt doch ein paar kleine Lücken. Das Wettangebot im Bereich Motorradrennen ist beispielsweise recht überschaubar. Ob das die Cashpoint Erfahrung negativ beeinflusst, ist letztlich auch eine Frage der individuellen Vorlieben.

In CashPoint Test zeigte sich, dass der Anbieter relativ häufig Livewetten anbietet. Insbesondere im Bereich Fußballwetten gibt es beinahe täglich Livewetten im Angebot. Besonders praktisch ist dabei, dass der Kunde mit einem Klick auf der Homepage sofort zu den aktuellen Livewetten gelangt. Mit dem nächsten Klick lässt sich dann schon die Wette platzieren. Gerade für Kunden, die gerne spontan wetten, ist CashPoint sehr komfortabel.

Usability der Plattform: Unkompliziert und schnell

Schon bei den ersten CashPoint Erfahrungen stellen Neukunden fest, dass es denkbar leicht ist, Wetten zu platzieren. Mit einem einfachen Klick wird die jeweilige Wette ausgewählt und kann mit dem nächsten Klick bereits abgeschlossen werden. Einfacher sind Sportwetten online kaum möglich. Die Software der Webseite funktioniert problemlos und zuverlässig. Beim Test ist es in keinem Browser zu einem Absturz gekommen.

Die Geschwindigkeit der Software ist sehr gut. Wartezeiten gibt es auch bei sehr schneller Eingabe nicht. Die Übersichtlichkeit der Webseite ist vorbildlich. Durch starke Kontraste ist die Lesbarkeit der Texte hervorragend. Farbliche Akzente werden sparsam eingesetzt, so dass die Webseite auch für dauerhafte Erfahrungen sehr gut geeignet ist.

Bonusangebote: 100 Euro für Neukunden

Neue Kunden, die auf CashPoint Erfahrungen sammeln möchten, können einen Bonus von 100 Euro bekommen. Dieser Neukunden-Bonus ist mit einigen Auflagen verbunden. Grundsätzlich wird der erste Einzahlungsbetrag verdoppelt bis zu einer maximalen Höhe von 100 Euro. Die Mindesteinzahlung beträgt 10 Euro. Die Bonusbedingungen sind relativ leicht zu erfüllen. Der Bonusbetrag muss nur 3 Mal umgesetzt werden bei Wetten mit einer Quote von 1,5 oder höher. Die Erfahrung in Test zeigt, dass dies relativ leicht möglich ist.

Jeder Kunde kann eine member.card bekommen und cash.points sammeln. Mit diesem Bonussystem ist es möglich, die Wettkosten langfristig zu reduzieren. Die Besitzer einer member.card können zudem vom Xtrem Bonus profitieren, an Gewinnspielen teilnehmen und Prämien kassieren. Die member.card ist auch praktisch für den Einsatz in den CashPoint-Wettbüros, denn die Gewinne können direkt auf der Karte gutgeschrieben werden.

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Ordentliche Auswahl mit besonderen Optionen

Die Auswahl der Zahlungsmethoden ist gut. Lediglich das Fehlen von Neteller ist unschön, denn viele Online-Wettfreunde nutzen diese Zahlungsmethode. Die Dauer des Zahlungstransfers hängt von der jeweiligen Methode ab, aber in vielen Fällen erfolgen Ein- und Auszahlungen innerhalb weniger Sekunden. Besonders positiv: CashPoint berechnet keine Bearbeitungsgebühren bei Einzahlungen per Kreditkarte.

  • VISA Karte
  • MasterCard
  • Diners Club
  • Maestro
  • Paysafecard
  • Skrill
  • pre.paid.card
  • SOFORT Überweisung
  • Giropay
  • Paybox
  • bonus.card
  • eps Online-Überweisung

Die pre.paid.card und die bonus.card können Kunden bei den Annahmestellen von Cashpoint erhalten. Mit der pre.paid.card ist über einen kleinen Umweg einer Bar-Einzahlung möglich. Das ist für alle Kunden, die ungern Ihre Bankverbindung oder Ihre Kreditkartennummer im Internet angegeben, eine sehr einfache und sichere Methode.

Support: Nur per Kontaktformular, dafür aber schnell und auf Deutsch

Der Kundenservice von CashPoint ist nur per Kontaktformular erreichbar. Dafür werden die Anfragen relativ schnell in deutscher Sprache beantwortet. Die Auskünfte sind kompetent und freundlich, so dass die meisten Probleme schon nach dem ersten Nachrichtenaustausch gelöst sind. Dennoch wäre eine telefonische Hotline wünschenswert, denn viele Probleme lassen sich besser im direkten Gespräch lösen. Wer mit CashPoint Erfahrungen sammeln möchte, sollte diesen Punkt vor der Anmeldung beachten.

Die Erfahrungen mit Cashpoint beim Test waren insgesamt recht gut. Der Kundenservice wird ergänzt durch ein recht mageres Hilfecenter auf der Webseite. Die Erfahrungen mit diesem Teil des Kundenservices waren nicht ganz so gut, da viele Informationen unvollständig sind. Zudem werden zahlreiche Fragen überhaupt nicht berücksichtigt, so dass ein direkter Kontakt zum Kundenservice in vielen Fällen unvermeidlich ist. Das gehört zu den eher unangenehmen Cashpoint Erfahrungen.

Wettsteuer: Wetteinsätze deutscher Kunden werden besteuert

CashPoint zieht die in Deutschland vorgeschriebene Wettsteuer von 5 Prozent automatisch bei jedem Wetteinsatz ab. Diese spezielle Erfahrung müssen Kunden aus Deutschland aber mittlerweile bei sehr vielen Wettanbietern machen.

Fazit: Sehr guter Wettanbieter mit kleinen Schönheitsfehlern

Die Cashpoint Erfahrungen im Test waren positiv. Das Sportwetten-Portfolio könnte etwas größer und vielfältiger sein. Die Webseite ist sehr komfortabel und hat ein ansprechendes Design, das sowohl für Anfänger als auch für Profis sehr gut geeignet ist. Die größte Attraktion ist allerdings der lukrative Neukundenbonus in Höhe von 100 Euro, der mit sehr kundenfreundlichen Bonusbedingungen ausgestattet ist.

Obwohl die Bewertung insgesamt gut ist, wird doch an mehreren Stellen deutlich, dass es noch Raum für Verbesserungen gibt. Beispielsweise ist der Kundenservice ausbaufähig. Eine Hotline oder zumindest ein Live-Chat wären wünschenswert, um Probleme schnell lösen zu können. Die Cashpoint Erfahrung macht aber insgesamt Spaß, nicht zuletzt weil es eine gute Verbindung zwischen den Annahmestellen und dem Online-Wettanbieter gibt. Viele Wettfreunde haben schon eigene Erfahrungen mit den Annahmestellen gemacht und es spricht einiges dafür, dass auch das Online-Angebot in Zukunft noch deutlich populärer wird. Gesamtbewertung: 40 Fuchsschwänze

Bewertungen von cashpoint


Suche