betvictor Erfahrungen von WettFuchs.net

Die betvictor Erfahrungen von Wettfuchs.net

betvictor wurde im Jahre 1946 von William Chandler gegründet. Kurz darauf wurde das Unternehmen bereits von seinem Sohn Victor übernommen. Dieser starb im Jahr 1974 und vererbte das Unternehmen seinem gleichnamigen Sohn, der die Geschäfte seitdem führt. Das Unternehmen ist somit bereits in der dritten Generation aktiv. Victor Chandler Jr. machte aus dem damals noch relativ kleinen Buchmacher ein international agierendes Unternehmen, das mittlerweile in mehr als 160 Ländern aktiv ist und über eine halbe Million Kunden hat.

Im Jahre 1998 verlegte betvictor aus steuerlichen Gründen seinen Firmensitz nach Gibraltar. Kurz darauf startete betvictor ein umfangreiches Online-Angebot, das in den letzten Jahren sukzessive ausgebaut wurde. In Großbritannien ist das Unternehmen sehr bekannt, da betvictor bei zahlreichen Sportveranstaltungen als Sponsor auftritt. Zudem sponsert der Buchmacher einige bekannte britische Sportler und Vereine.

Unsere Erfahrungen: Die Stärken von betvictor

  • 150 Euro Neukundenbonus
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen
  • Große Vielfalt beim Livewetten-Portfolio

Bewertungen von betvictor

Sportwetten-Portfolio: Fußball, Tennis, Eishockey, Basketball und noch ein bisschen mehr

Fußball, Tennis, Eishockey, Basketball sind die wichtigsten Sportarten bei betvictor. Allerdings weist das Angebot doch einige Lücken auf. Im Fußballbereich zeigen die betvictor Erfahrungen beim Test, dass der Schwerpunkt eindeutig auf Fußball in Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt. Internationale Spiele sind darüber hinaus nur in begrenztem Umfang vertreten. Neben den Kernsportarten können die Kunden bei betvictor auch Erfahrungen mit Wetten auf viele andere Sportarten machen, zum Beispiel Speedway, Radsport, Cricket und Darts.

Das Livewetten-Angebot überzeugt, auch wenn es sicherlich im Fußballbereich noch Anbieter mit einem größeren Portfolio gibt. Aber insbesondere bei britischen Sportarten gibt es sehr viele interessante Livewetten-Aktionen. Fast zu jeder Tages- und Nachtzeit sind diverse Livewetten verfügbar. Im Test gefiel vor allem die große Vielfalt in diesem Bereich, die es in ähnlicher Form nur bei wenigen anderen Anbietern gibt. Auch die Livewetten-Struktur macht einen sehr guten Eindruck. Bei fast jedem Wett-Event sind zahlreiche attraktive Wettoptionen vorhanden.

Usability der Plattform: Angenehme Optik – Teilweise lange Ladezeiten

Die helle Optik der Webseite gefällt auf den ersten Blick. Obwohl schon auf der Startseite sehr viele Informationen verfügbar sind, ist eine gute Übersicht vorhanden. Manchmal dauert es allerdings die eine oder andere Sekunde, bis ein Bereich geladen ist. Diese nicht ganz perfekte betvictor Erfahrung ist aber kein besonders großes Problem, zumal die Seite insgesamt gut funktioniert und ansonsten keine technischen Schwächen aufweist.

Die Livewetten sind ein wenig versteckt. Der Kunde muss ganz oben die Kategorie „Live" anwählen. Der Livewetten-Bereich hebt sich optisch vom restlichen Sportwetten-Bereich dadurch ab, dass der Hintergrund sehr dunkel ist. Zwar ist es durchaus begrüßenswert, dass eine optische Trennung zwischen den Wettbereichen vorhanden ist, aber die sehr dunkle Optik wirkt nicht besonders einladend, zumal die Wetten teilweise in sehr aggressiven Farben präsentiert werden. Dafür gibt es Abzüge bei der betvictor Bewertung.

Bonusangebote: Neukundenbonus mit günstigen Bedingungen

Bei der ersten Wette bekommt ein Neukunde einen Bonus von bis zu 150 Euro. Der Bonus ist auf 5 Gratiswetten verteilt, die jeweils den Wert von je 20% der zuerst platzierten Wette haben. Jede einzelne Gratiswette kann bis zu einem Höchstwert von je 30 € gutgeschrieben werden.

Ausgenommen von der Aktivierung des Bonus sind alle Einzahlungen, die über Skrill erfolgen. Um den Bonus frei zu spielen, muss der Kunde Wetten mit einer Quote von mindestens 2.00 wählen und mindestens 10 Euro platzieren. Für diese erste Wette hat man ab der Anmeldung 30 Tage Zeit. Die guten Bonusbedingungen machen die betvictor Erfahrung interessant für viele Wettfreunde. Insbesondere ist es positiv, dass der Bonusbetrag ganze 30 Tage zur Verfügung steht. Die Mindestquote könnte etwas niedriger sein.

Für Bestandskunden gibt es regelmäßig besondere Promotions und ein VIP-Programm mit diversen Vergünstigungen. Reload-Boni werden gelegentlich auch angeboten. Die Bonusbedingungen bei den Reload-Boni sind zum Teil sehr unterschiedlich, so dass es empfehlenswert ist, die Bedingungen ganz genau zu studieren bevor eine Einzahlung durchgeführt wird.

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Vielfalt für Profis und Gelegenheitswetter

Ein spontaner betvictor Test ist jederzeit möglich, denn den Kunden stehen diverse Zahlungsmethoden zur Verfügung, die eine sofortige Einzahlung ermöglichen. Auch Kunden, die keine Kreditkarte haben, können beispielsweise mit einer SOFORT Überweisung oder PayPal Geld ohne Verzögerung einzahlen.

  • VISA Card
  • MasterCard
  • SOFORT Überweisung
  • Paypal
  • Skrill
  • Banküberweisung
  • Neteller
  • Giropay
  • Paysafecard

Die Liste der Zahlungsmethoden könnte gerne noch etwas länger sein, aber betvictor hat eine kluge Auswahl getroffen, so dass 99 Prozent der Wettprofis und Gelegenheitsnutzer zufrieden sein dürften. Alle Transaktionen werden gebührenfrei abgewickelt.

Support: Gute Gesamtleistung, aber Raum für Verbesserungen

Der Support ist 24 Stunden am Tag per E-Mail und Fax erreichbar. Von 10 bis 24 Uhr stehen zudem Mitarbeiter im Live-Chat zur Verfügung. Der Kundendienst wird in deutscher Sprache angeboten, so dass es keine Kommunikationsschwierigkeiten gibt. Die Erfahrungen mit betvictor bei den Recherchearbeiten für den Testbericht waren gemischt. Im Live-Chat kamen die Antworten schnell und präzise. Der E-Mail-Support brauchte in einem Fall aber mehr als 24 Stunden für eine Antwort.

Eine telefonische Hotline ist überhaupt nicht verfügbar. Das ist zweifellos ein Nachteil, der aber zumindest teilweise durch den guten Live-Chat kompensiert wird. Besonders angenehm ist, dass auch berufstätige Kunden, die ihre betvictor Erfahrungen vor allem abends machen, zumindest bis Mitternacht schnelle Hilfe erwarten können.

Wettsteuer: Nur erfolgreiche Kunden müssen bezahlen

Der deutsche Fiskus verlangt 5 Prozent Wettsteuer. betvictor berechnet die Steuer allerdings nicht bei jedem Wetteinsatz, sondern nur bei einem Wettgewinn. Somit muss der Kunde nur dann die Wettsteuer zahlen, wenn er eine Wette erfolgreich abgeschlossen hat.

Fazit: Gelungenes Sportwetten-Angebot ohne große Kritikpunkte

betvictor hat sich eine gute Bewertung verdient, denn das Sportwetten-Angebot ist stimmig. Zwar gibt es ein paar Lücken, aber insbesondere der gute Livewetten-Bereich kompensiert einiges. Die Erfahrung mit betvictor im Test zeigt, dass viele Details gut durchdacht sind. Der attraktive Bonus für Neukunden ist somit nicht der einzige Grund für Wettfreunde, eigene Erfahrungen mit betvictor zu sammeln.

Der Support könnte zweifellos noch etwas besser sein. Vor allem ist es ärgerlich, dass der Live-Chat nicht rund um die Uhr zur Verfügung steht. Eine Telefon-Hotline ist leider überhaupt nicht vorhanden. Beim Praxistest zeigte sich aber, dass die vorhandenen Optionen in der Regel ausreichend sind. Da alle finanziellen Transaktionen gebührenfrei abgewickelt werden, muss der Kunde auch nicht befürchten, dass die Erfahrung mit betvictor durch versteckte Kosten belastet wird. Gesamtbewertung: 33 Fuchsschwänze

Bewertungen von betvictor


Suche