betfair Erfahrungen von Wettfuchs.net

Die betfair Erfahrungen von Wettfuchs.net

Das britische Unternehmen betfair öffnete seine virtuellen Pforten im Mai 1999. Eine Zeit lang betrieb es eine eigene Wettbörse, bei der Spieler gegeneinander setzen konnten. Dann kam die 5% Wettsteuer in Deutschland und betfair zog sich zurück. Zum Glück war dieser Abschied nicht von Dauer und so können deutsche Kunden heute erneut auf Quoten tippen. Zwar nicht mehr im Sinne einer Wettbörse, aber über ein umfangreiches Angebot klassischer Sportwetten.

Neukunden können sich bei betfair einen exklusiven 100% Bonus bis 100 Euro holen. Dazu muss nur der Bonus Code ZSKACH bei während der ersten Einzahlung angegeben werden. Nach erfolgreicher Umsetzung der Bonusbedingungen, lässt sich dieses Guthaben vollständig auszahlen. Doch unsere betfair Erfahrungen spiegeln wir nicht nur beim Bonusangebot wieder. Der nachfolgende betfair Test beinhaltet auch eine Einschätzung zum Wettangebot, der Nutzerfreundlichkeit, den Zahlungsmöglichkeiten und dem betfair Support.

Unsere Erfahrungen: die Stärken von betfair

  • Über 25 Sportarten im Wettangebot
  • Exklusiver Neukundenbonus bis zu 100 Euro
  • Gratis Livestreams zu großen Events
  • Lizensiert durch Malta und Großbritannien

 

Bewertungen von betfair

Sportwetten-Portfolio: 25+ Sportarten

Auf dem Wettangebot basiert bei Buchmachern alles. Dementsprechend sollte es breit und tief genug aufgestellt sein. Auch attraktive Quotenschlüssel sind wichtig, um die Kunden langfristig binden zu können. Einen kleinen Pluspunkt vergeben wir zudem, sollte der Wettanbieter ein paar außergewöhnliche Kategorien besitzen. Wie schaut das nun bei betfair aus?

Betfair Wettangebot

Je nach Saison variiert die Anzahl der Sportarten ein wenig. Im Mittel gibt es für die Kunden aber immer 25 und mehr Kategorien zum Wetten. Mit dabei sind die Klassiker Fußball, Tennis, Handball und Basketball. Alles wichtige Sportarten für den deutschen Markt. Aufstrebende Bereiche wie E-Sports, Boxen und Netzball bedient betfair ebenso. Kampfsport sowie Futsal decken weitere Spezialgebiete ab. Sicher, die Breite des Angebots könnte noch etwas mehr hergeben.

Die meisten Quoten liefert der Buchmacher natürlich im Fußball. Deutschland, England und andere große Fußballnationen sind hier mit Dutzenden Ligen vertreten. Dadurch bestehen über 100 Wettmärkte für den beliebtesten Sport weltweit.

Usability der Plattform: Extrem viele Details

Neukunden müssen sich bei betfair erst einmal zurechtfinden, weil es mehrere Menüs gibt. Klickt der Nutzer bspw. auf Fußball als Sportart, schlägt man ihm die Top-Favoriten in einer zweiten Übersicht vor. Einmal mit der Software vertraut, gibt es hier sehr viele Details zu finden. Betfair bemüht sich um eine umfangreiche Darstellung und das gefällt uns.

Auf der linken Seite schlägt das System dem Spieler die beliebtesten Wettmärkte vor. Darüber lässt sich eine Tabelle aller Sportarten auswählen. Also die gewohnte Darstellung, nur mit einigen Extras. Hier und da empfanden wir beim betfair Test die Aktionsbanner als etwas störend, da recht groß gewählt. Bei den Ladezeiten gibt es wiederum nichts zu klagen.

Für mobile Nutzer stellt man die betfair App bereit. Diese gibt es kostenfrei für iOS und Android. Dafür steuert der Kunde wahlweise den Apple iTunes Shop an oder lädt sich die Android-App direkt von betfair herunter. Für andere Betriebssysteme existiert noch die mobil-optimierte Webseite im Browser.

Bonusangebot: Exklusiv! – 100€ Bonuscode einlösen & Aktionen für Stammkunden

Wie hoch ist der Betfair Bonus? Das exklusive Bonus Angebot betläuft sich auf 100% Bonus bis 100 Euro. Was eigentlich den Standard in der Buchmacher-Branche darstellt. Doch nichts da: diesen Bonus gibt es nur hier bei uns! Spieler können ihre erste Einzahlung exklusiv bis zu dieser Grenze verdoppeln lassen. Um das extra Guthaben zu erhalten, ist es notwendig den betfair Bonus Code anzugeben. Bei der momentanen Aktion für 2018 lautet dieser „ZSKACH“. Nach der Auswahl einer Zahlungsmethode, erscheint ein Fenster und dort wird dieser Bonus Code eingetragen.

Exklusiver Betfair Bonus bis 100 Euro

Anschließend muss der Spieler seine Einzahlung und den Bonus mindestens dreimal umsetzen. Nehmen wir 50€ als Überweisung an, gibt es weitere 50€ gratis dazu. Demnach benötigt der Spieler 300€ an qualifiziertem Umsatz. Was eine Mindestquote von 1.60 bei jeder Wette voraussetzt. Damit grenzt betfair knapp am Minimum von 1.50 als Mindestquote. Für den Wettbonus qualifizieren sich jedoch nur Einzahlungen per PayPal, GiroPay und Sofortüberweisung. Auch der Bonuscode darf nicht vergessen werden anzugeben.

Des Weiteren gestaltet der Wettanbieter zahlreiche Aktionen zu Feiertagen und besonderen Matches. Beliebt sind vor allem die extrem guten Quoten bei prominenten Fußballbegegnungen.

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Alle wichtigen Optionen vorhanden

Spieler wollen bei dem Buchmacher ihrer Wahl schnell einzahlen und auszahlen können. Hierfür braucht es angemessene Zahlungsmethoden, welche häufig genutzt werden und sicher sind. Genau diese Anforderungen erfüllt betfair bestens. Als Wettanbieter vertraut man PayPal, Sofortüberweisung, GiroPay, Skrill, Neteller, Banküberweisungen, PaySafeCard und Kreditkarten. Somit sind alle populären Zahlungsarten abgedeckt.

Das Minimum für Einzahlungen hat betfair auf 10€, teilweise auch bei 15€, festgelegt. Für die Banküberweisung ist es wichtig zu wissen, dass dieses Guthaben einige Werktage verzögert eintrifft. Weshalb wir die Sofortüberweisung oder GiroPay als Alternative empfehlen. Damit lässt sich in Sekundenschnelle vom Girokonto online einzahlen.

Betfair Zahlungen

Bei der betfair Auszahlung sind fast alle genannten Optionen wieder verfügbar. Hier und da erhebt der Anbieter leider eine kleine Gebühr. Diese wird dem Kunden im Menü vorher angezeigt. Insgesamt betrachten wir die betfair Zahlungsmethoden positiv. Eine etwas größere Auswahl könnte es dennoch geben.

Support: Schwache Öffnungszeiten & umfangreiche FAQ

Der betfair Support antwortet in deutscher Sprache. Für viele Nutzer ist er einfach unverzichtbar, weil immer wieder Fragen entstehen können. Persönliche Anliegen lassen sich am schnellsten im betfair Live Chat klären. Dieser ist von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 19:00 Uhr aktiv. Somit klammert der Buchmacher die Abendstunden und Wochenenden aus. Gerade diese stellen aber jene Zeiten mit dem größten Besucherandrang dar. Hier muss betfair unbedingt nachbessern.

Zumal der Support keine telefonische Verbindung bietet. Alternativ bleibt nur noch der Kontakt via E-Mail. Die geschätzte Antwortzeit beträgt acht Stunden. Womit der Service im besseren Mittelfeld liegt. Parallel dazu findet der Kunde beim Wettanbieter eine umfangreiche FAQ. Diese beantwortet sehr viele Fragen. Allerdings bräuchte es noch etwas Arbeit an der Übersicht. Benutzerfreundlich ist sie nämlich nur bedingt.

Wettsteuer: betfair zahlt die 5% Steuer selbst

In Deutschland gilt seit einigen Jahren die 5% Wettsteuer. Diese müssen Buchmacher auf alle Einsätze zahlen. Hierbei steht ihnen frei, ob sie die Steuer aus eigener Tasche bezahlen oder sie vom Kunden tragen lassen. Auch betfair musste sich mit der Wettsteuer konfrontieren. Ansonsten hätte der Anbieter den deutschen Markt nicht mehr bedienen dürfen.

Zum Glück entschied man sich zur Befreiung des Kunden. Wer bei betfair wettet, muss keine Wettsteuer zahlen. Somit entsteht kein finanzieller Nachteil. Was bei langfristigem Wetten sehr wichtig ist. In Kombination mit den oft guten Quotenschlüsseln, bietet sich betfair für Fortgeschrittene und Berufsspieler sehr gut an.

Fazit: Ein Buchmacher mit Potential

Seit fast 20 Jahren bestehen die betfair Sportwetten und bis hierhin hat der Anbieter einen guten Job gemacht. Seine Lizenzen aus Malta und Großbritannien sprechen für den seriösen Betrieb. Im Wettangebot findet der Kunde durchgängig 25 Sportarten und mehr. Neukunden können von einem exklusiven Willkommensbonus bis 100€ profitieren, das mit dem Bonuscode ZSKACH aktiviert wird. Dessen Umsatzbedingungen sind fair und werden transparent erklärt. Außerdem gestaltet betfair regelmäßig Promotionen für Stammspieler. Da lässt sich der eine oder andere extra Euro verdienen. Auch rechnet es sich hier zu wetten, weil die betfair Steuer entfällt.

Mit dem Kundenservice sind wir nicht ganz zufrieden. Er bietet nur neun Stunden an Gesprächszeit im Live Chat. Wobei die Wochenenden ausgeschlossen sind. Telefonischer Support fehlt und die Antwortzeit per E-Mail bezeichnen wir als „moderat“. Wenn ein Kunde in den Abendstunden etwas schnell erfragen möchte, muss er leider bis zum nächsten Tag warten.

Bei den Zahlungsmethoden sind die wesentlichen Optionen vertreten. Wir begrüßen insbesondere PayPal für den schnellen und sicheren Geldtransfer. Leider berechnet betfair oftmals Gebühren.

Trotzdem fällt unser Testurteil überwiegend positiv aus. Betfair besitzt ein großes Potential und ist eine Empfehlung wert. Mit noch etwas Feinarbeit an den kleinen Schwachstellen, könnte es der Buchmacher in unsere Top 10 des Wettanbieter-Vergleichs schaffen.

Gesamtbewertung: 41 Fuchsschwänze

Bewertungen von betfair

Suche

-->--> -->