10bet Erfahrungen von WettFuchs.net

10Bet Anbieterbox 2018

 

10bet wurde im Jahr 2003 gegründet. Das britische Unternehmen positioniert sich als klassischer Buchmacher, der mit einer unkomplizierten Wettstruktur und einem großen Sportwetten-Portfolio sowohl Anfänger als auch erfahrene Wettfreunde ansprechen möchte. Die Webseite ist komplett in deutscher Sprache verfügbar, so dass der Einstieg leicht gelingen kann. Doch auch das schönste Design hilft nicht viel, wenn die praktische Erfahrung beim Wetten schlecht ist.

In relativ kurzer Zeit hat sich 10bet auf dem hart umkämpften Sportwetten-Markt etabliert. Das Unternehmen hat mittlerweile einen guten Mittelfeldplatz erobert und ist mit einer Lizenz aus Malta ausgestattet. Immer wieder kommen neue Anbieter auf den Markt und die meisten verschwinden relativ schnell wieder. Dass dies bei 10bet offensichtlich anders ist, muss Gründe haben. Anlass genug, um in einem ausführlichen Test zu untersuchen, ob die 10bet Erfahrung hält, was der Anbieter verspricht.

Unsere Erfahrungen: die Stärken von 10bet

  • Großes Fußballwetten-Angebot
  • Wetten auf Mixed Martial Arts und andere Randsportarten
  • Mobile Webseite für Smartphone- und Tablet-Nutzer
  • Kundenfreundliche Webseite
  • Cash-Out Option zum Wetten absichern

Bewertungen von 10bet

Sportwetten-Portfolio: Üppiges Angebot mit kleinen Lücken

Das Sportwetten-Angebot von 10bet ist groß. Besonders umfangreich ist das Portfolio im Fußballsegment. Zahlreiche Ligen in Europa, Asien und Südamerika werden berücksichtigt. Kleine Lücken gibt es allenfalls bei den U-Mannschaften. Aber auch in den anderen Bereichen haben die Kunden eine ansprechende Auswahl, beispielsweise in den Sportarten Tennis, American Football, Radsport, Eishockey, Boxen und Handball. Zudem sind auch einige Randsportarten aufgeführt, unter anderem Darts, Speedway und Mixed Martial Arts, wenn auch teilweise mit begrenztem Wettangebot. Livewetten werden vor allem im Fußball in großem Umfang angeboten. Smartphone- und Tablet-Nutzer können auf m.10bet.com einen Teil des Wettangebots mobil nutzen.

Einzelwetten sind ebenso möglich wie Kombinationen mehrerer Wetten. Bei den Livewetten unterscheiden sich die Wettmöglichkeiten je nach Angebot deutlich. Manchmal sind nur relativ wenige Optionen verfügbar, so dass die strategischen Möglichkeiten leider nicht immer optimal sind. Allerdings gibt es auch Livewetten, die sehr umfangreiche Wettoptionen bieten. Dem Kunden bleibt nichts anderes übrig, als jedes Angebot individuell zu prüfen.

Usability der Plattform: Intuitive Bedienung erleichtert Einstieg

Die ersten 10bet Erfahrungen zeigen sofort, dass die Plattform gut durchdacht ist. Auf der linken Seite wählt der Kunde die Sportart und rechts kann er seine Wetten verwalten. In der Mitte werden die Wettoptionen angezeigt. Mit einfachen Klicks kann der Kunde eine Wette auswählen und auch wieder verwerfen. Auch ohne große Eingewöhnungszeit funktioniert dieses System sehr gut. Beim 10bet Test fiel zudem positiv auf, dass es mit minimalem Aufwand möglich ist, die Sprache der Webseite umzustellen.

Die Suche nach einer Wette funktioniert auch reibungslos. Durch eine sehr praktische Filtermöglichkeit lässt sich das Wettangebot auf den Bereich reduzieren, der für einen Kunden tatsächlich interessant ist. Dazu reicht es schon aus, die gewünschte Liga bzw. das gewünschte Turnier anzuklicken. Auch eine Differenzierung nach Wettarten ist möglich, wenn denn unterschiedliche Wettarten angeboten werden.

Bonusangebote: Akzeptable Bonusbedingungen für Neukunden

Neukunden bekommen einen Bonus von 50 Prozent auf Ihrer Einzahlung bis zu einem maximalen Betrag von 100 Euro. Der Mindestbetrag für die erste Einzahlung beträgt 15 Euro. Die Aktivierung des Bonus muss mit dem Bonuscode FD10BET vorgenommen werden. Um den Bonus frei zu spielen, muss der Kunde sowohl den eingezahlten Betrag als auch den Bonus sechsfach setzen. Dabei ist eine Mindestquote von 1.60 für Einzel- und 1.40 für Kombiwetten gefordert. Insgesamt gibt der Bookie ganze 30 Tage Zeit, um diese Bedingungen erfolgreich umzusetzen. Diese Bonusbedingungen sind nicht überragend, aber durchaus akzeptabel.

 

10Bet Sportwetten Bonus für Neukunden

Neben dem Standardbonus für Neukunden gibt es in kurzen Abständen zusätzlich diverse spezielle Bonusaktionen, zum Teil auch für Stammkunden. Der Reload-Bonus wird relativ häufig geändert, liegt aber üblicherweise bis 15 Prozent und einem Maximalbetrag von höchstens 500 Euro.

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Gute Auswahl für deutsche Kunden

Der Mindestbetrag einer Einzahlung liegt bei 10 Euro (bei manchen Zahlungsarten höher). Wer umfassende Erfahrungen mit 10bet machen möchte, kann aber auch deutlich mehr einzahlen. Als Zahlungsmethoden stehen unter anderem die folgenden Optionen zur Verfügung:

  • VISA Karte
  • MasterCard
  • Neteller
  • Paysafecard
  • Skrill
  • Click2Pay
  • SOFORT Überweisung
  • Giropay
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Ukash
  • Einzahlung per Post

Nicht alle Einzahlungsmethoden sind auch für Auszahlung geeignet, so dass ein Kunde sich schon bei der Einzahlung darüber informieren sollte, wie eine spätere Auszahlung abgewickelt werden kann. Auf diese Weise lässt sich eine unangenehme Erfahrung leicht vermeiden.

Support: Ordentlicher Kundenservice, aber leider nur auf Englisch

Deutsche Kunden haben die Möglichkeit, über eine kostenfreie 0800-Nummer den Kundenservice zu erreichen. Je nach Tageszeit dauerte es allerdings eine Weile, bis ein Mitarbeiter am Telefon ist. Das ist mitunter nervig, aber immerhin entstehen keine Kosten. Zudem gibt es einen Live-Chat, der zwar nicht unbedingt sehr schnell Antworten liefert, aber immerhin recht zuverlässig funktioniert. Anfragen per E-Mail wurden im Test zu 10bet hingegen nicht besonders schnell beantwortet. Teilweise dauerte es mehrere Tage bis eine Antwort eintraf. Inhaltlich konnten die Antworten allerdings weitgehend überzeugen. Auf der Webseite werden auch diverse Fragen beantwortet („10Bet – Häufig gestellte Fragen"). Aber oftmals bleiben wichtige Details unberücksichtigt, so dass es manchmal unvermeidlich ist, den Kundenservice direkt zu kontaktieren. Der gesamte Kundenservice wird ausschließlich in englischer Sprache, aber dafür rund um die Uhr angeboten.

Wettsteuer: Deutsche Kunden ohne Zusatzkosten

Die deutsche Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent muss der Kunde nicht zusätzlich bezahlen. Die Gewinne werden steuerfrei ausgezahlt, so dass der Kunde nicht befürchten muss, dass sein angezeigter Wettgewinn am Ende durch eine Steuerzahlung reduziert wird.

Fazit: Grundsolider Buchmacher ohne Highlights

10bet ist ein grundsolider Wettanbieter, der ein ansprechendes Sportwetten-Portfolio hat, das nur in Details nicht vollständig überzeugen kann. Damit die Bewertung mit 10bet fair bleibt, muss unbedingt erwähnt werden, dass die Wettsteuer nicht zusätzlich erhoben wird, sondern eingepreist ist. Die 10bet Erfahrungen bleiben dadurch unkompliziert. Die Nutzerfreundlichkeit ist auf einem sehr guten Niveau. Allerdings zeigen die Erfahrungen beim Test, dass es durchaus noch etwas Spielraum nach oben gibt. Beispielsweise wären Tooltips eine gute Möglichkeit, Fachbegriffe einfach zu erklären. Nicht jeder Kunde ist ein Wettprofi.

Bei der 10bet Bewertung fällt der englischsprachige Kundenservice besonders negativ ins Gewicht. Die besten Inhalte nutzen nichts, denn nicht allen deutschen Kunden liegen fließende Englischkenntnisse im Blut und werden daher nicht so einfach mit dem Kundenservice kommunizieren können. Kunden, die der englischen Sprache mächtig sind, haben allerdings kein Problem. Insgesamt sind die Erfahrungen, die im Test gesammelt wurden, durchaus positiv, so dass unter dem Strich eine sehr ordentliche Gesamtbewertung möglich ist. Gesamtbewertung: 30 Fuchsschwänze

Bewertungen von 10bet

Suche

-->--> -->